Julia Schütz

Julia Schütz

Praxisinhaberin / Therapeutin

Was macht eigentlich ein Physiotherapeut?

Das Berufsbild ist so breit gefächert, dass es immer neue Herausforderungen aber auch Erkenntnisse und Veränderungen geben wird. Mit Hilfe dieses Wissens vielen Menschen ohne invasive Techniken zu mehr Lebensqualität zu verhelfen war der entscheidende Punkt für Julia ihren beruflichen Weg als Physiotherapeutin zu gehen.

Nach dem Staatsexamen begann sie ihre therapeutische Laufbahn in einer Physio- und Osteopathiepraxis sowie als Trainerin in einem Fitnessstudio in ihrer Heimatstadt Pappenheim.

Die Ausbildung zur Manual Therapeutin markierte für sie den Anfang zu ganzheitlichem Denken und wurde durch Fortbildungen im Bereich der Cranio Sacralen und Cranio Facialen Therapie ergänzt.

2006 übernahm Julia die Leitung unserer Praxis und verlegte ihren Lebensmittelpunkt dafür gerne nach Garching. Als zertifizierte Pilates und Nordic Walking Trainerin sowie R1 Movement Professional liegt ihr der präventive Kursbereich der Praxis besonders am Herzen. Zu ihren Therapieschwerpunkten gehört u.a. die Behandlung von Kopfschmerz- und Kiefergelenkspatienten sowie Säuglingen in den ersten 2 Lebensjahren.

Die Mutter von zwei Kindern hat in der abwechslungsreichen Arbeit zwischen Praxisleitung und Patientenarbeit die Möglichkeit für die Verwirklichung ihrer Ziele gefunden.


Jana Altinger

Jana Altinger

Praxisinhaberin / Therapeutin

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin arbeitete Jana mehrere Jahre in einer geriatrischen Rehaeinrichtung.

Dort waren die Aufgaben vielfältig, und dies macht für sie auch den Reiz des Berufes eines Physiotherapeuten aus. So gilt es Patienten aus den Bereichen der Chirurgie, der Orthopädie aber auch der Neurologie zu behandeln. Aber das Grundlegende einer ganzheitlichen Behandlung macht für Jana immer auch das Einbeziehen der Sorgen und Nöte jedes einzelnen Patienten aus.

Nach einer Babypause, die ganz der Familie gewidmet war, absolvierte Jana erfolgreich die Ausbildung zur Lymphtherapeutin.

Dieses Wissen konnte sie die letzten 7 Jahre durch die Arbeit als angestellte Physiotherapeutin in einer niedergelassenen Praxis anwenden und vertiefen.

Neben den gängigen Behandlungsmethoden nutzt sie sehr gerne auch unterstützende alternative Therapieformen wie beispielsweise das KinesioTaping, das Schröpfen, das Flossing oder die Fußreflexzonentherapie.

Anfang 2019 folgte die nächste Herausforderung, der Schritt in die Selbständigkeit. Voller Elan und Motivation unterstützt Jana unser Team nun als zusätzliche Praxisinhaberin, PNF- und Lymphtherapeutin.


Gregor Thomas

Gregor Thomas

stellv. Praxisleitung / Therapeut

Für seine Zeit nach dem Staatsdienst, war die Entscheidung schnell getroffen und die Laufbahn als Physiotherapeut sehr bald eingeschlagen. Durch seine sportliche Einstellung und den daraus resultierenden Verletzungen, konnte Gregor einen Einblick aus Patientensicht für diesen Beruf gewinnen.

Nach erfolgreichem Abschluss seines Staatsexamens im Jahr 2012, sammelte er Erfahrungen im orthopädischen, chirurgischen aber auch neurologischen Bereich. Seit Oktober 2014 verstärkt er mit großer Freude als stellvertretende Praxisleitung und Physiotherapeut unser Team in Garching.

Sein Ziel ist es seine Erfahrungen in der Manuellen Lymphdrainage, Kinesio Taping und als R1 Movement Professional zu vertiefen sowie neue interessante Aufgabengebiete kennenzulernen.

Seine Therapieschwerpunkte liegen deutlich in der sportlichen, chirurgischen und orthopädischen Richtung.


Laura Kleber

Laura Kleber

Therapeutin

Nach dem Abitur stand für Laura fest, dass sie Physiotherapeutin werden möchte.

Durch jahrelanges Training im Kampfsportbereich und leider auch der einen oder anderen Verletzung, hatte sie schon früh Einblick in die verschiedensten Bereiche der Physiotherapie.

Laura machte ihr Staatsexamen in ihrer Heimat im Vogtland und entschloss sich im Anschluss ins wunderschöne München zu ziehen.

Hier arbeitete sie zuvor in einer Praxis mit Hauptschwerpunkt im orthopädischen und chirurgischen Bereich.

Bei uns ist Laura verantwortlich für die Manuelle Lymphdrainage und darf sich aufgrund ihrer Sportaffinität in der Prävention und Rehabilitation der Patienten austoben. Mit Hilfe von Kinesiotaping und Flossing sowie Kenntnissen aus der Manuellen Therapie ist sie eine wertvolle und stimmige Ergänzung für das PhysioEmotion Team.


Petra Schuster

Petra Schuster

Therapeutin

Bereits im November 2014 machte Petra im Rahmen ihres Komplementärmedizin Studiums ein zweiwöchiges Praktikum in unserer Praxis. Danach war schnell klar, sie wollte Physiotherapeutin werden.

Nach Abschluss des Studiums begann Petra 2017  ihre Ausbildung zur Physiotherapeutin am Klinikum Großhadern in München und schloss diese 3 Jahre später erfolgreich ab. Das Zertifikat der manuellen Lymphdrainage erhielt sie direkt im Anschluss.

Seit dem 1. September 2020 gehört Petra zu unserem Team und übernimmt seitdem mit viel Herz und Motivation die Betreuung von Krankengymnastik- und Lymphdrainagepatienten mit verschiedensten Krankheitsbildern. Dabei hat sie ein besonderes Augenmerk auf die Behandlung nach Tumorerkrankungen. Durch ihre Leidenschaft für Yoga lässt sie gerne die eine oder andere Körperübung aus der sanften Sportart in ihre Therapie einfließen.


Rebekka Weißer

Rebekka Weißer

Therapeutin

Der Berufswunsch entstand aus einem Nebenjob während der Schulzeit als Pflegehilfe auf einer Wirbelsäulenorthopädischen Station. Die Arbeit mit Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen, die Vielfältigkeit, die den Beruf des Physiotherapeuten letztlich ausmacht, sowie die Begleitung und Unterstützung der Patienten, um wieder mehr Lebensqualität zu erreichen bzw.  zu erhalten, trugen zur Berufsfindung bei.

Nach ihrer Ausbildung zur Physiotherapeutin folgten Weiterbildungen nach dem Bobath Konzept für Erwachsene und zur Lymphtherapeutin. Mit dem Umzug 2011 aus der Heimat in Baden nach München lag der Schwerpunkt auf der Elternzeit. Nach dieser startete Rebekka vorerst im Rezeptionsbereich, bevor sie dann im Februar 2020 zu uns in die Praxis kam. Dort unterstützt sie seitdem einmal wöchentlich unsere langjährige Teamassistenz Frau Eberl, sowie seit September 2020 auch das Therapeutenteam in Teilzeit.


Heidi Kaltenecker

Heidi Kaltenecker

Therapeutin

Von Anfang an stand für Heidi fest, dass der Beruf etwas mit Menschen und Gesundheit zu tun haben soll. Da fiel die Wahl schnell auf Physiotherapie, denn in diesem Beruf kann man die Menschen auf dem Weg zu mehr Gesundheit begleiten, unterstützen und gemeinsam Ziele erreichen.

Nach Abschluss des Staatsexamens führte der Weg in eine Praxis, wo sie 10 Jahre lang mit orthopädischen und chirurgischen Patienten arbeitete. Die Schwerpunkte lagen hier in der Skoliosetherapie nach Schroth und der Behandlung von craniomandibulären Dysfunktionen. Seit einigen Jahren gehört auch die Faszienbehandlung nach Typaldos zu ihrem Arbeitsspektrum.Seit November 2018 unterstützt uns Heidi stundenweise neben ihrem Public Health Studium.

Momentan befindet sich Heidi in Elternzeit